Lob und Kritik
Die sechs wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Das Nordbad

Das Gütersloher Schwimmzentrum

Die starke Adresse für Sport, Spiel und Spaß: Am Nordbad befinden sich das Gütersloher Freibad und das neue Hallenbad.
Das Freibad ist derzeitig geschlossen.

 

Besondere Zeiten

Am Sonntag, 18. März bleibt das Nordbad-Hallenbad von 8 bis 15 Uhr für die Öffentlichkeit geschlossen. Während dieser Zeit findet die Vorrunde des Schwimmwettbewerbes OWL-IX statt.

 

Geänderte Öffnungszeiten

Ab sofort öffnet das Hallenbad montags bis freitags von 6 bis 8 Uhr, freitags außerdem verlängert von 13 bis 22 Uhr und samstags und sonntags von 8 bis 18 Uhr.

 

 

Gütersloher "Welle-Gesichter"

"Welle-Gesicht" Jayden
"Welle-Gesicht" Emilia
"Welle-Gesicht" Niklas
"Welle-Gesicht Dieter

Kalte Dusche, großer Spaß: Im Juli hatten wir zur großen Wasser-Fotoaktion in das Nordbad-Freibad eingeladen. Gesucht wurden Gütersloher Gesichter für unsere große "Welle"-Wiedereröffnungskampagne. Vier Teilnehmer sind mit ihrem Foto in die Finalrunde eingezogen.

Zweites Stadtschwimmen Gütersloh beendet: Unsere Stadt ist fit!

346 aktive Teilnehmer, über 9.100 geschwommene Kilometer und mehr als 3,3 Millionen verbrannte Kilokalorien: Die zweite Auflage des Gütersloher Stadtschwimmens ist zu Ende gegangen. Auch in diesem Jahr war der Freizeit-Wettbewerb der Stadtwerke Gütersloh ein Erfolg auf ganzer Linie. 

Vom 1. bis zum 31. August gab es wieder den einzigartigen Wettbewerb, der über einen ganzen Monat ging: jeder, der im Nordbad schwimmen ging, konnte seine geschwommenen Meter unter www.stadtschwimmen.de eingeben und sich live mit anderen vergleichen. Jeder Meter wurde in Kalorienverbrauch umgerechnet, Einzelpersonen und Teams konnten ihre Tages- und Wochenleistungen beobachten und vergleichen. Das Ergebnis: Gütersloh ist fit. Mitmachen konnten nicht nur sportlich Ehrgeizige, sondern alle, die einfach Spaß im Wasser haben. Schon jetzt steht fest: wir machen weiter. Wir freuen uns auf das Stadtschwimmen Gütersloh in 2018.

Hier weiterlesen.