Lob und Kritik
Die sechs wichtigsten
Nummern
Alle anzeigen

Das Nordbad

Das Gütersloher Schwimmzentrum

Die starke Adresse für Sport, Spiel und Spaß: Am Nordbad befinden sich das Gütersloher Freibad und das neue Hallenbad. In diesem Jahr bleibt das Hallenbad auch während der Freibadsaison geöffnet.

 

Freibadsaison zum dritten Mal verlängert bis 19. Oktober

Das Schwimmerbecken im Freibad bleibt geöffnet. Bis einschließlich Donnerstag, den 19. Oktober, kann nachmittags von 13 bis 19 Uhr draußen geschwommen werden.

Frühschwimmer können montags bis samstags von 6 bis 8 Uhr das Hallenbad nutzen. Außerdem ist das Hallenbad an den Wochenenden wie gewohnt geöffnet.

 

Mit Aktionskarte in die verlängerte Freibad-Saison

Ab sofort ist eine Aktionskarte für nur 16 Euro, ermäßigt 8 Euro, an der Nordbad-Kasse erhältlich, mit der einen Monat lang draußen geschwommen werden kann. Die Oktober-Karte kann nach Schließung des Freibades bis zum Monatsende im Hallenbad weiter genutzt werden. Eine Kombination von Freibad- und Hallenbadnutzung ist mit dieser Karte nicht möglich, solange das Freibad geöffnet ist.

 

Öffnungszeiten Hallenbad Herbstferien

Das Nordbad-Hallenbad ist in den Herbstferien täglich für die Öffentlichkeit geöffnet. Am Freitag, 20. Oktober, gelten noch die gewohnten Zeiten von 6 bis 8 Uhr und von 13 bis 21 Uhr. Danach kann bis zum 5. November montags bis freitags von 6 bis 21 Uhr, samstags von 6 bis 20 Uhr und sonn- und feiertags von 8 bis 19 Uhr geschwommen werden.

 

Jetzt anmelden: Intensivkurse in den Herbstferien für Kinder

Vom 23. Oktober bis zum 3. November können Kinder mit ersten Schwimmerfahrungen einen "Aufbaukurs Seepferdchen" und Kinder, die schon das Seepferdchen absolviert haben, einen "Profikurs" besuchen. Zur Anmeldung

 

 

Wasser-Fotoaktion: Jetzt abstimmen über Gütersloher Welle-Gesicht

Kalte Dusche, großer Spaß: Im Juli hatten wir zur großen Wasser-Fotoaktion in das Nordbad-Freibad eingeladen. Gesucht wurden Gütersloher Gesichter für die Kampagne zum „Welle-Wiedereröffnungs-Countdown“.  

Wir freuen uns über die tollen Ergebnisse. Auf www.welle-guetersloh.de sind einige der Bilder zu sehen.

Bis Ende Oktober wird entschieden, wer die Gewinner der Foto-Aktion sind und damit die „Welle-Gesichter“ für die große Wiedereröffnungs-Kampagne werden. Die Gewinner erhalten eine Dauerkarte für die neue Welle, die zum Jahresende 2017 mit vielen tollen Highlights wieder öffnet. Wir haben eine Vorauswahl getroffen. Stimmt jetzt mit ab über www.facebook.com/stadtwerke.guetersloh.

Zweites Stadtschwimmen Gütersloh beendet: Unsere Stadt ist fit!

346 aktive Teilnehmer, über 9.100 geschwommene Kilometer und mehr als 3,3 Millionen verbrannte Kilokalorien: Die zweite Auflage des Gütersloher Stadtschwimmens ist zu Ende gegangen. Auch in diesem Jahr war der Freizeit-Wettbewerb der Stadtwerke Gütersloh ein Erfolg auf ganzer Linie. 

Vom 1. bis zum 31. August gab es wieder den einzigartigen Wettbewerb, der über einen ganzen Monat ging: jeder, der im Nordbad schwimmen ging, konnte seine geschwommenen Meter unter www.stadtschwimmen.de eingeben und sich live mit anderen vergleichen. Jeder Meter wurde in Kalorienverbrauch umgerechnet, Einzelpersonen und Teams konnten ihre Tages- und Wochenleistungen beobachten und vergleichen. Das Ergebnis: Gütersloh ist fit. Mitmachen konnten nicht nur sportlich Ehrgeizige, sondern alle, die einfach Spaß im Wasser haben. Schon jetzt steht fest: wir machen weiter. Wir freuen uns auf das Stadtschwimmen Gütersloh in 2018.

Hier weiterlesen.