Corona-Vorschriften Nordbad

Freibadsaison 2020

Regelungen zum Infektionsschutz

Das Nordbad-Freibad ist derzeitig geöffnet.

Aufgrund der Corona-Situation gilt in dieser Saison ein eingeschränkter Freibad-Betrieb. Bitte beachtet folgende Vorschriften rund um das Schwimmen bei den Gütersloher Bädern.
Aus aktuellem Anlass wird die Besucherzahl auf maximal 500 Badegäste beschränkt.

Dann steht dem Vergnügen nichts mehr im Wege: Schwimmen, Planschen und Spielen ist erlaubt! Wir freuen uns auf euch.

Registrierung ist Pflicht:
Hier Formular herunterladen, ausfüllen und im Nordbad vorlegen.

Geänderte Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag und an Feiertagen ist wie folgt geöffnet:

1. Schwimmzeit: 6:00 bis 9:00 Uhr
2. Schwimmzeit: 10:00 - 14:00 Uhr
3. Schwimmzeit: 15:00 - 19:00 Uhr

Die jeweilige 1-stündige Unterbrechung wird für eine Reinigung und Desinfektion nach dem Hygienekonzept genutzt. Hierzu müssen alle Gäste mit Ende ihrer Schwimmzeit das Nordbad verlassen. Der Besuch ist beendet. Bei erneutem Eintritt wird erneut ein Eintrittspreis fällig.

Eintrittspreise und Dauerkarten

Einzelkarte:

  • Es gelten die normalen Eintrittspreise:
    Erwachsene 4,50 Euro, Ermäßigte 3,00 Euro, Familien 9,00 Euro (Familie ermäßigt 8,00 Euro).
    Die Zahlung sollte vorzugsweise bargeldlos mit Karte erfolgen.

Zeitkarten:

  • Saisonkarten für das Nordbad-Freibad werden aufgrund der kürzeren Freibadsaison rabattiert angeboten:
    Erwachsene 75,00 Euro,  Ermäßigte 37,50 Euro, Familien 150,00 Euro (Familie ermäßigt 75,00 Euro).
  • Jahres- und Halbjahreskarten werden zum regulären Preis angeboten und können genutzt werden. Vorhandene Dauerkarten verlängern sich entsprechend der durch Corona verursachten Schließungszeit der Bäder. Bitte wendet euch bei Fragen an das Kassenpersonal. Ihr erreicht uns persönlich an der Nordbad-Kasse, telefonisch unter 05241 82-2665 oder schreibt uns einfach eine E-Mail.

Besucherzahl und Einschränkungen

Update: Die Besucherzahl ist ab sofort auf maximal 500 Gäste beschränkt.
Die jeweils aktuelle Besucherauslastung findet ihr in unserer App GT-FAIR-Netzt unter "Meine Stadt/Bäder".

Kinder bis einschließlich 10 Jahren dürfen nur in Begleitung einer erwachsenen Person kommen.

Die Breitrutsche im Nichtschwimmerbecken, das Planschbecken und der Sprungturm werden nur nach Bedarf und unter Aufsicht des Bäderpersonals geöffnet.

Unser Kiosk öffnet je nach Bedarf und Möglichkeit. Bitte haltet auch hier Abstand und verzehrt eure Speisen und Getränke nicht direkt am Kiosk.

Betreten des Bades und Registrierung

Bitte kommt mit Mund-Nasen-Schutz: Eine Maskenpflicht gilt in Schwimmbädern vom Badeingang bis zur Kasse sowie in den ausgewiesenen Bereichen des Bades. Im Freien und im Schwimmbecken könnt ihr die Maske ablegen.

Der Einlass erfolgt über den Hallenbad-Eingang. Bitte haltet einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein. 

Im Eingangsbereich müsst ihr eure Hände desinfizieren. Ein Desinfektionsspender steht für euch bereit.

Dann ist es notwendig, euch zu registrieren. Das Registrierungsformular könnt ihr schon vorher online downloaden und ausgefüllt mitbringen. Ansonsten liegen im Eingangsbereich Formulare bereit. Bei jedem weiteren Besuch müsst ihr erneut ein Formular ausfüllen.

Verhalten im Bad

Verhaltensregeln für euren Aufenthalt im Nordbad:

  • Zuerst ab in die Badekleidung: Es stehen euch 16 Umkleiden zur Verfügung.
  • Duschen ist Pflicht: Bitte reinigt euch ausgiebig, bevor ihr ins Schwimmbecken geht. Die Warmwasser-Duschen sind geöffnet, jedoch haben wir jede zweite Dusche gesperrt, damit ihr den Sicherheitsabstand einhalten könnt. Es dürfen nur vier Personen gleichzeitig in die Dusche. Am Eingang findet ihr Duschhaken, die ihr mit reinnehmen könnt. Ist kein Duschhaken da, sind die Duschen belegt. In den Duschvorräumen ist der Aufenthalt nicht gestattet. Bitte tretet einzeln ein. Legt den Duschhaken bitte nach dem Duschen wieder draußen ab.
  • Einbahnstraße zu den Schwimmbecken: In Höhe der Duschen findet ihr Markierungen, die euch den Weg zum Schwimmbecken weisen. Im 50-Meter-Becken und im Nichtschwimmerbecken werden jeweils 2 Bahnen durch Leinen getrennt. Ihr dürft dann auf der einen Bahn "rauf" und auf der anderen Bahn "runter" schwimmen.
  • Bitte haltet die allgemeinen Hygienevorschriften ein:
    • Husten- und Nies-Etikette - nur in die Armbeuge husten und niesen
    • Handhygiene - Hände häufig und gründlich waschen
    • Abstandsregeln einhalten
    • Schwimmbecken müssen nach dem Schwimmen unverzüglich verlassen werden
  • Unsere Regelungen zum Infektionsschutz findet ihr in der Ergänzenden Haus- und Badeordnung, die in dieser Saison zusätzlich zur allgemeinen Haus- und Badordnung gilt.

Verlassen des Bades

Nach dem Schwimmen verlasst bitte das Becken über den markierten Weg. Ihr könnt euch wie gewohnt abbrausen und umkleiden. Bitte verlasst dann zügig das Gelände auf der anderen Seite. Auch hier gilt eine Einbahnregelung: D.h. geht bitte nicht zum Einlass/zur Hallenbadkasse zurück, sondern verlasst das Gelände an der Freibadkasse. Dort befindet sich der Ausgang.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies und unsere Datenschutzerklärung. Impressum